Nils Wingenbach


Herkunft:Deutschland
Studium:Maschinenbau
Arbeitsgruppe:Leichtbau in Automobil
Promotionsthema:Identifikation und Konzeptionierung potentieller Hybridstrukturen für Leichtbau-Konstruktionen unter Berücksichtigung von Life Cycle Assessments
Betreuer:Prof. Dr. Thomas Tröster, Prof. Dr. Rolf Mahnken
Industriebetreuer:Dr. Rüdiger Erhardt
Unternehmen:Benteler Automobiltechnik GmbH
Büro:IW 1.857
Fon:05251-60-5950
Fax:05251-60-5333
Mail:nils.wingenbach [at] uni-paderborn.de
Homepage:Nils

Werdegang:

Nils Wingenbach ist seit September 2014 als Promovend im NRW Fortschrittskolleg „Leicht – Effizient – Mobil“ an der Universität Paderborn tätig. Sein Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Mechanik, Leichtbau und Automobiltechnik absolvierte er von 2008 bis 2014 an der Universität Paderborn im Zuge eines dualen Studiums in Kooperation mit der Benteler AG. Im Rahmen seines Promotionsprojekts befasst er sich mit der Identifikation sowie Konzeptionierung von Hybridstrukturen im Automobil und Bewertung einzelner Werkstoffe durch Life Cycle Assessments.    

Imprint | Webmaster | Recent changes: 21.01.2015