Prof. Dr. Uwe Kastens

»Man benötigt Sprachen, um Gedanken zu formulieren. Auch Software entsteht aus Beschreibungen in dafür geeigneten Sprachen. Wir entwickeln Sprachen, die auf ihr Anwendungsgebiet speziell zugeschnitten sind, sowie Methoden und Werkzeuge, um aus Anwendungsbeschreibungen Software zu generieren.«

Sitemap